Hier finden Sie uns

Immobilien Nentwig
Werner Str. 94
59192 Bergkamen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0177 5545360

02307 554536

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

https://www.immobilien-nentwig.de/datenschutz/

 

Energieausweis

Die EnEV 2014 ist ab Mai 2014 in Kaft

Wer eine Immobilie verkauft oder vermietet, muss einem Interessenten künftig den Energieausweis vorlegen und nicht nur „zugänglich“ machen. Und ein Käufer oder Mieter bekommt das Dokument im Original oder als Kopie auch aushändigt. In Energieausweisen, die nach Inkrafttreten der EnEV-Novelle ausgestellt werden, ist zudem die Angabe der Energieeffizienzklasse von A+ bis H (wie bspw. bei Autos oder Gefriergeräten) Pflicht. Die Effizienzklasse ist dann auch Pflichtangabe in einer Immobilienanzeige. Bereits heute bestehende gültige Energieausweise müssen aber nicht ausgetauscht werden.

Eigentümern, die bei einer Vermietung oder einem Verkauf keinen Energieausweis vorlegen können, droht ein Bußgeld von bis zu 15.000 Euro.

WICHTIG: Ab dem 01.05.2014 ist ein Verkauf ohne Energieausweis nicht mehr möglich, da die Werte bereits in den Anzeigen und im Internet stehen müssen. Kümmern Sie sich also rechtzeitig um einen Energieausweis!!

 

Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gern.

Bedarfs- oder verbrauchsorientierter Energieausweis - wann braucht man welchen?

Es gibt zwei Arten von Energieausweisen: den Verbrauchsausweis und den Bedarfsausweis. Sie sind 10 Jahre gültig.

Der teurere bedarfsorientierte Energieausweis ist Pflicht für Häuser,
- mit bis zu 4 Wohneinheiten
- die vor 1978 erbaut wurden und
- zwischenzeitlich nicht energetisch saniert wurden.

Er fußt auf ein technisches Gutachten und kostet ca. zwischen ca. 150 und 1.000 Euro. Der Betrag differiert je nach Bundesland, Anbieter und Aufwand. Dabei muss das billigste Angebot nicht unbedingt das Beste sein. Beurteilt werden von Gutachtern ausschließlich bauliche Aspekte wie Heizungsanlage, Qualität der Fenster oder Dämmung. Laut Dena braucht ein Großteil diesen Ausweis, denn 3 von 4 Gebäuden wurden in Deutschland vor der Wärmeschutzverordnung von 1977 gebaut.

Für alle anderen Häuser reicht prinzipiell der preiswertere verbrauchsorientierte Ausweis. Dieser orientiert sich an den tatsächlichen Verbrauchsdaten der vergangenen 3 Jahre und kostet zwischen ca. 30 Euro und 100 Euro.

Eigentümern, die bei einer Vermietung oder einem Verkauf keinen Energieausweis vorlegen können, droht ein Bußgeld von bis zu 15.000 Euro.

 

 

Tags: Mietwohnung Bergkamen, Hauskauf Bergkamen, Hausverkauf Bergkamen, Haus in Bergkamen kaufen, Haus in Menden kaufen, Haus in Kamen kaufen, Haus in Schwerte kaufen, Wohnungsverkauf Bergkamen, Mietwohnung Kamen, Hauskauf Kamen, Hausverkauf Kamen, Wohnungsverkauf Kamen, Mietwohnung Dortmund, Hauskauf Dortmund, Hausverkauf Dortmund, Wohnungsverkauf Dortmund, Mietwohnung Unna, Hauskauf Unna, Hausverkauf Unna, Wohnungsverkauf Unna, Mietwohnung Kreis Unna, Hausverkauf Kreis Unna, Wohnungsverkauf Kreis Unna, Mietwohnung Werne, Hauskauf Werne, Hausverkauf Werne, Wohnungsverkauf Werne, Hausverkauf Fröndenberg, Wohnungsverkauf Fröndenberg, Wohnungsverkauf Menden, Mietwohnung Fröndenberg, Hausverkauf Fröndenberg, Hausverkauf Menden, Mietwohnung Menden, Hauskauf Fröndenberg, Hauskauf Menden, Haus verkaufen, Wohnung verkaufen, Nordrhein-Westfalen, Wohnungen, Immobilien, Wohnung, Immobilie, Mietwohnung, Eigentumswohnung, Grundstück, Haus, Häuser, mieten, kaufen, Makler, Immobilienmakler, Immobilienmakler Unna, Immobilienmakler Schwerte, Immobilienmakler Lünen, Immobilienmakler Holzwickede, Immobilienmakler Dortmund,  Immobilienmakler Kreis Unna, Immobilienmakler Ruhrgebiet, Makler Kreis Unna, Makler Unna, Makler Holzwickede, Makler Schwerte, Makler Ruhrgebiet, Immobilienmakler Bergkamen, Immobilienmakler Kamen, Immobilienmakler Unna, Immobilienmakler Dortmund, Immobilienmakler Ruhrgebiet, Makler Bergkamen, Makler Kamen, Makler Dortmund,Wohnungsverkauf Schwerte Mietwohnung Schwerte, Hausverkauf Schwerte, Hausverkauf Schwerte, Mietwohnung Schwerte, www.Homesale-web.de, energieausweis